News

erste


m Hinblick auf die Versorgung mit Trinkwasser und die Entsorgung des Mülls in vergangenen, historischen Epochen zeigen sich viele Leute reichlich interessiert. Vor allem aufgrund der aktuellen Debatten um Umweltverschmutzung und Klimarettung suchen einige Rat, Parallelen oder Alternativen in den Zeiten des Mittelalters und noch davor. Allerdings sind Parallelen kaum denkbar, jedenfalls im direkten Sinn.mehr ...
Die Häuser der spätmittelalterlichen Stadt unterscheiden sich von den Häusern der vorigen Epochen vor allem dadurch, dass sie aus Stein erbaut wurden. In den eng bebauten Städten wurde so im Laufemehr ...
Im Laufe des Mittelalters verschwanden viele Waldflächen und teilweise sogar ganze Wälder. Bis ein Wald aber aufgrund seines Holzes gänzlich abgenutzt wurde, gab es noch verschiedene andere Arten ihn in Einklang und ohne weiteren Schaden für wirtschaftliche Zwecke zu verwenden. So gab es bis zum Spätmittelalter keine reine ...mehr ...
Der vollmundige Geschmack unseres Honigweins liegt in dem besonderen Herstellungsprozess begründet. Durch schonende Veredelungsverfahren können wir diesen in verschiedenen Geschmacksrichtungenmehr ...